Kultur

"Unbekannter Klimt"- neue Ausstellung des Museums von Rijeka

Nach einer langen Vorbereitung eröffnet das Museum von Rijeka die neue Ausstellung: „Unbekannter Klimt: Liebe, Tod, Ekstase“ , auf der selten ausgestellte Werke des jungen Klimt vorgestellt werden. 
Für die Eröffnung des Theaters in Rijeka schuff die junge "Künstler-Compagnie" neun Deckenmalereien, die von grossem Talent zeugen und die zukünftige, weltweit anerkannte Bravur Gustav Klimmts ankündigen
Die Ausstellung des Stadtmuseums Rijeka stellt zwei gegensätzliche Welten vor: den jungen und den reifen Klimt, Akademismus und Revolutionismus. Die jungen Wiener Maler Gustav Klimt, sein Bruder Ernst, sowie Franz Matsch malten die Bilder in einem Wiener Atelier und bevor die Gemälde nach Rijeka geschickt wurden, waren sie im Kunstgewerbemuseum in Wien ausgestellt.
Die Besucher können zum ersten mal aus nächster Nähe diese Werke bewundern, die über 130 Jahre die Decke des Theatergebäudes schmückten. 

Erstellen Sie Gruppenreisen und Ausflugsprogramme mit uns.

Cookie policy
x

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verstehen und den Inhalt und die Angebote auf unseren Websites zu verbessern. Beispielsweise können wir Cookies verwenden, um Ihre Erfahrung auf unseren Webseiten zu personalisieren.