Dalmatien

Split, eine jahrhundertealte Geschichte in einer modernen Stadt

Als sich im Jahre 305 der römische Kaiser Diokletian entschloss, seine Sommerresidenz zu bauen und in ihr den Rest seines Lebens zu verbringen, gab es keinen Zweifel, wo er sie errichten wird. Er markierte einen besonderen Punkt auf der Karte der Adria im Herzen Dalmatiens, in der gur geschützten Bucht des fruchtbaren Aspalathos. Der Diokletian Palast war ein für die damalige Baukunst einzigartiges Bauwerk. Obgleich die siebzehn Jahrhunderte seines Bestehens und des ständiges Lebens in ihm viel von seiner ursprünglichen Form genommen haben, wurde er im Gegenzug bereichert durch spätere architektonische und künstlerische Objekte. Der Diokletian-Palast ist tief mit dem Leben der Stadt verbunden und hat sich zu seinem dicht besiedelten historischen Zentrum voller zauberhafter Steinpaläste entwickelt. Auf jeden Fall ist Split unsere lebendigste Stadt an der Adria, Ausgangs- und Schnittpunkt aller dalmatischen Wege, eine Stadt mit südlichem Flair und temperamantvollste unter den kroatischen Städten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über
Split, eine jahrhundertealte Geschichte in einer modernen Stadt
Cookie policy
x

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verstehen und den Inhalt und die Angebote auf unseren Websites zu verbessern. Beispielsweise können wir Cookies verwenden, um Ihre Erfahrung auf unseren Webseiten zu personalisieren.